Omas Pflaumenmus aus dem Backofen

Es ist Pflaumenzeit! Wie ich mich jedes Jahr über diese leckeren süß-säuerlichen Früchtchen freue. Dieses Jahr gibt es bei uns in der Region viele Pflaumen. Die Bäume hänge voll und leuchten schon vom Weiten so schön Blau. Hach wie toll.

Die Tage werden langsam kürzer und der Herbst liegt schon ein wenig in der Luft. Die Weinlese ist hier auch voll im Gange. Ich genieße hier die Sonne in vollen Zügen und freue mich über die Tage, wo ich meine Sommerküche noch nutzen kann. So habe ich am Wochenende gedacht, es ist die beste Zeit endlich das Rezept von Oma´s Pflauenmus herauszuholen und Pflaumen zu pflücken. Ich hatte schon den Geruch vom Mus in meiner Nase, als ich die erste Pflaume in der Hand hielt. Oh wie ich mich freue.

Mir war bewusst, dass es eine ganze Weile dauert, bis ich das Pflaumenmus genießen kann. Gut Ding will eben Weile haben.

Die Pflaumen sind ja schnell entsteint und schon ging es mit den Zutaten ab in den Ofen. Mein Oma ihr Tipp damit das Mus eine schöne bräunliche Färbung bekommt: 2 grüne Walnüsse beim Kochen dazugeben. Gesagt getan. Nun 4,5 Stunden lang jede halbe Stunde Zucker dazugeben und dann nochmal 3 Stunden weiter köcheln lassen. Schon nach kurzer Zeit hat der süße Duft meine Männer herausgelockt. Okay sie durften auch mal kurz kosten, ob die Mischung stimmt. Zum Schluss muss man gut aufpassen und öfters umrühren, damit das Mus nicht anbrennt. Wenn das Mus die richtige Konsistenz hat, dann in die vorbereiteten Gläser füllen und abkühlen lassen. Fertig.

Wie sehr habe ich mich auf den heutigen Sonntag Morgen gefreut. Frische Brötchen mit leckeren Pflaumenmus und eine heiße Tasse Kakao. Mmmhh lecker. So wie früher, als ich noch ein kleines Kind war.   -Kindheitserinnerungen-   Damals habe ich mich immer auf die kalte Jahreszeit gefreut. Denn da gab es dieses leckere Mus von Oma (später von meiner Mutti) mit warmen Kakao zum Aufwärmen. Heute macht mein Mann dazu den weltbesten Kakao. Warmer Kakao und Mus – was für eine Kombination. Probiert es auch mal aus.

img_7386

Hier findet ihr das Rezept für das Pflaumenmus zum Ausdrucken:  Omas Pflaumenmus aus dem Backofen

Ihr Lieben, ich wünsche euch einen schönen Sonntag, genießt den verbleibenden Sommer in vollen Zügen und viel Spaß beim Nachkochen.

Eure Christine

img_7399