Geschenke aus der Küche: Eierlikörkuchen im Glas oder Mini-Gugelhupf für das Osterfest


Ostern steht vor der Tür. Ich habe mich schon als kleines Kind so sehr auf Ostern gefreut. Das Licht, das Erwachen der Natur, Vogelgezwitscher und die zarten Farben haben mein Gesicht strahlen lassen. Und das ist auch heute noch so.

Doch die größte Freude ist für mich am Osterfest das Färben der Eier und noch etwas ganz anderes: Das Verschenken von selbstgemachten Kleinigkeiten oder köstlichen Geschenken aus der Küche. Sucht ihr noch ein kleines Geschenk für das Osternest?


Dann kommt mein Kuchen im Glas oder diese niedlichen Mini-Gugelhupf genau richtig. Und passend zur Osterzeit habe ich den Gugelhupf mit Eierlikör gebacken. Ich liebe diesen Geschmack im Gugelhupf.

Vor allem sind die Mini-Gugelhupf so niedlich und auch Schwups im Mund. Der Kuchen im Glas lässt sich gut vorbereiten und auch als kleinen Vorrat für einen schnellen leckeren Sonntagnachmittag anlegen.

Zum Verschenken habe ich eine dünnes Schleifenband um das Glas gebunden und die Mini-Gugelhupf in einen Eierkarton mit Seidenpapier dekoriert. Fertig ist das leckere Geschenk aus der Küche.

Verschenkt ihr dieses Ostern auch etwas Selbstgemachtes aus der Küche?

Das Rezept zum Ausdrucken vom Eierlikör-Gugelhupf mit Schokosplitter findet ihr hier:

Den kleinen blumigen Anhänger habe ich nach der Idee von creativ.wifey gebastelt.

Eierlikör-Minig-Gugelhupf

Viel Spaß beim Nachbacken und eine schöne Osterzeit.

Eure Christine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s